Piccolinis

Die Piccolinis 2011

Beim großen Chor heißen unsere 6 - 9 jährigen und damit mittleren Kinder bloß „unsere Piccos“. Jeden Mittwoch vor der Probe der Chorband treffen sich die Piccos im Pfarrsaal um unter der Leitung unseres Chorleiters Andreas Arntz für Kindermessen, das Pfarrfest, den ein oder anderen Auftritt oder einfach nur zum Spaß zu proben. Dabei geht es vor allen Dingen darum, die aktuell etwa 25 Kinder mit spielerischem Singen zu begeistern. Auf dem Programm stehen traditionelle Volkslieder, Kinderlieder, Lieder aus dem Jahreskreis und Kirchenlieder. Erkennen kann man die Piccolinis wenn sie den großen Chor unterstützen schon von weitem, denn sie stehen mit leuchtend gelben T-Shirts in der ersten Reihe.   und singen manche stolz und sehr laut, andere ein wenig leiser die Lieder mit. Aber die Piccolinis nehmen nicht nur bei Auftritten am Chorleben teil! Einmal im Jahr besuchen sie uns für das erste Wochenende auf unserer Osterfahrt und mischen die Bude ein wenig auf. Die Postenläufe und Shows die für die Großen schon Gewohnheit sind, sind für unseren Nachwuchs noch um einiges aufregender und wenn sie nach dem Wochenende abreisen, wollen die meisten gerne noch ein bisschen länger bleiben.

Auf diesen Fahrten haben die Piccos selbstverständlich ihre eigenen Leiter. Derzeit sind das Jan für die Jungs und Ida und Nina für die Mädchen. Diese kümmern sich um die Kinder, sitzen beim Essen mit ihnen am Tisch, stehen für Fragen, Probleme und Spaß zur Verfügung, bringen sie abends ins Bett und lesen ihnen sogar manchmal eine Geschichte zum Einschlafen vor. Auch außerhalb der Besuchstage auf unseren Chorfahrten werden gelegentlich Ausflüge extra für die Piccos angeboten. Neben diesen indivudiellen Ausflügen stehen auch immer wieder gemeinsame  Aktionen wie zum Beispiel die Weihnachtsfeier und Ausflüge mit dem großen Chores im Verlauf des Jahres an.

Bei Interesse kommt doch einfach mal bei der Probe vorbei und schaut euch das Ganze an!